Technischer Support
VR

Startnow-Richtlinien für Laserschneidköpfe zum Winterfestmachen von Lasergeräten

Startnow-Richtlinien für Laserschneidköpfe zum Winterfestmachen von Lasergeräten

 Richtlinien für die Überwinterung von Lasergeräten 

Wasser gefriert, wenn es niedriger als 0° ist. Wenn der Wasserweg unserer Laserschneidmaschine zu diesem Zeitpunkt nicht gut frostgeschützt ist, wird dies unserer gesamten Ausrüstung großen Schaden zufügen. Wie schützen wir also unsere Laserschneidmaschine? Was ist mit der Frostschutzbehandlung für Geräte?

 

 

Das Hinzufügen von Laser-Frostschutzmittel ist eine gute Möglichkeit, mit dem Einfrieren von Maschinen und Anlagen fertig zu werden

Beachten Sie beim Hinzufügen von Frostschutzmittel:

1.Wenn das Gerät normal verwendet wird

Bei häufigem und dauerhaftem Einsatz des Lasers kann direkt professioneller Frostschutz zugegeben werden

(Erinnerung: Frostschutzmittel müssen professionelle Marken wie Clariant Professional Frostschutzmittel verwenden, und der Frostschutzmittel-Austauschzyklus beträgt 90 Tage;

Wenn die Umgebungstemperatur der Laserausrüstung längere Zeit über 5 °C liegt, können wir das Frostschutzmittel durch reines Wasser ersetzen. Die Tabelle des Frostschutzmittelverhältnisses sollte jedes Jahr auf der lokalen Mindesttemperatur basieren und das Verhältnis sollte mit der tatsächlichen Verwendung kombiniert werden. Die folgende Erfahrung dient nur als Referenz:

Im Allgemeinen fügen MAX/Raycus/IPG-Laser 30 % der Wassertankkapazität Frostschutzmittel hinzu, nLIGHT-Laser fügen 25 % der Wassertankkapazität Frostschutzmittel hinzu.)

 

2. Wenn das Gerät für längere Zeit abgeschaltet werden muss:

Folgende Schritte müssen beachtet werden: Lasergerät ausschalten, Lasergerät ausschalten, Kühler ausschalten, Laser ausschalten, Wassereinlass und -auslass des Lasers schließen , entfernen Sie den Wassereinlass und -auslass des Lasers, um das Ablassen des Lasers zu erleichtern, lassen Sie das Wasser in der Niedertemperaturwasserleitung ab und verwenden Sie einen Druck von weniger als 4 kg. Lassen Sie die Feuchtigkeit im Inneren des Lasers ab, lassen Sie die Feuchtigkeit im Inneren ab Laser, lassen Sie die Feuchtigkeit im Kühler durch den Abfluss ab, und die Wasserpumpe im Kühler muss auch das Wasser ablassen, entfernen Sie die Wassereinlass- und -auslassrohre von Wasser mit normaler Temperatur, zu diesem Zeitpunkt können Sie eine Markierung zur Unterscheidung vornehmen, entfernen der äußere optische Weg Das Wasserrohr, das mit der optischen Faser verbunden ist, entfernen Sie die Wasserleitung, die die optische Faser und den Schneidkopf verbindet (besondere Erinnerung: lassen Sie kein Wasser zu irgendeinem Teil der optischen Faser und des Laserkopfs fließen), blasen Sie das aus Rest m Reinigen Sie die optische Faser und den Laserkopf, indem Sie durch den Mund blasen, und verwenden Sie Druckluft. Lassen Sie die Wasserrohre in und aus dem optischen Pfad ab und achten Sie darauf, die Wasserrohrverbindungen mit Abdeckpapier abzudichten.



 

3.Wenn das Gerät laufen muss, aber kein Frostschutzmittel hinzugefügt wird

Es gibt mehrere Schritte:

1. Alle Wasserleitungsanschlüsse werden sorgfältig überprüft, um sicherzustellen, dass kein Wasser austritt;

2. Sorgen Sie dafür, dass der Wassertank ordnungsgemäß funktioniert

3. Wenn es sich um einen nLIGHT-Laser mit einem Wassermagnetventil im Inneren handelt, müssen die Hauptstromversorgung und die 24-V-Stromversorgung des Lasers eingeschaltet werden.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Українська
Türkçe
ภาษาไทย
Polski
русский
Português
한국어
italiano
français
Español
Deutsch
العربية
简体中文
Ελληνικά
日本語
Aktuelle Sprache:Deutsch